Über das Haus aus Papier

Was ist das Haus aus Papier?

Das Haus aus Papier ist ein virtueller Ort, der aus unzähligen, weißen Blättern besteht, die nur darauf warten, beschrieben zu werden. Hier gibt es die Möglichkeit sich sprachlich auszutoben, sich zu suchen, neu zu (er)finden und der Verwandlung Ausdruck zu verleihen.

Das Haus lebt durch Veränderung und Austausch! Seine Türen stehen offen und es freut sich sehr über Kommentare seiner Besucher*innen.

Manchmal denkt sich die Bewohnerin des Hauses Schreibübungen aus. Die Leser*innen dürfen diese Übungen gerne ausprobieren und, falls sie das möchten, ihre Ergebnisse auch als Kommentar posten.

 

Wer ist die Bewohnerin des Hauses aus Papier?

Die Bewohnerin, das bin ich: Pauline, geboren 1982 und ganz vernarrt in das Schreiben. Ich studiere an der Alice Salomon Hochschule in Berlin Biografisches und Kreatives Schreiben. Durch die zusammengelegten Module Kulturgeschichte des Schreibens und Schreiben in digitalen Medien, wurde ich dazu angeregt, einen Blog zu erstellen. Hier bin ich jetzt also. Ich freue mich darauf, diese Blogger*innen-Welten zu entdecken und auf das, was hier entstehen wird.

Kommentare, Rückmeldungen, Rückfragen, Hinweise, Anregungen, Aufregungen- zusammengefasst: Leser*innenreaktionen, sind herzlich Willkommen!

Eure Bewohnerin des Hauses aus Papier.

 

Urheberrecht

Meine eingestellten Texte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Verbreitung, die Bearbeitung,  und jede weitere Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht für den kommerziellen Gebrauch gestattet.

Links
Für den Inhalt der von mir gelinkten externen Webseiten Dritter, übernehme ich keine Verantwortung. Ich bitte um Benachrichtigung, falls eine von mir verlinkte Seite gegen geltendes Recht verstößt und werde diese dann umgehend löschen.

KONTAKTMÖGLICHKEIT

hausauspapier@gmx.de

18 Gedanken zu “Über das Haus aus Papier

      1. Da kann ich nur beipflichten. Ich bin eingemauert von Büchern. Und für den Mediengestalter, der am Bildschirm arbeitet, ist es noch immer das allergrößte, wenn der «Aushänger», der Probeabzug oder ein sonstiges analoges Produkt Deiner Arbeit aus der Druckerei kommt – an der man riechen kann: Bildschirme und Tastaturen schmecken nach Plastik…

        Gefällt 1 Person

      1. Ich weiß das auch nicht so genau 😀 Also, ich habe so etwas vor ein paar Wochen bekommen.. und dann schleifen lassen, weil ich mir nicht sicher war, ob ich den will.
        Hauptsächlich geht es darum „neuere und unbekanntere Blogs“ zu „pushen“. Also ein größeres Netzwerk aufzubauen. (In dem ich auch wieder sechs Blogs nominiere, den Bloggern dazu Fragen stelle.. kommen meine „Leser“ beispielsweise dann auf deine Seite) aber ich möchte eben auch, dass du darauf Lust hast.. deswegen frage ich lieber vorher nach.

        beantworte die 11 Fragen der Person, die dich nominiert hat
        verlinke die Person, die dich nominiert hat
        nominiere deinerseits Blogs, die weniger als 200 Follower haben
        stelle diesen Personen, 11 neue Fragen

        (oh ich weiß gar nicht wie viele Follower du hast :D)

        Gefällt 1 Person

    1. Hallo Papiertänzerin! Echt??? Du bist auch BKSlerin? Nein, das wusste ich nicht! Ich habe dich in der Blogroll vom Blauen Haus gefunden- mir gefiel der Name- und so kam ich zu dir. Oh, das ist ja ein spannender Zufall! Sehr überraschte, Schreibgrüße von Pauline

      Gefällt mir

      1. …das überrascht mich jetzt aber auch! So klein ist das Netz offensichtlich ;-). Ich habe meinen Abschluss vor zwei Jahren gemacht, treffe mich aber noch regelmäßig mit Berliner BKSlern zum Schreibbankett. Ein Ahoi in den Sommermaitag, papiertänzerin.

        Gefällt 1 Person

        1. Du bist schon seit zwei Jahren fertig und ich bin noch mitten drin 😉 Das klingt sehr schön, dass ihr euch noch trefft- ist doch super, wenn die Verbindung bleibt!! Ich schicke dir ein paar virtuelle Blätter aus dem Haus aus Papier, die dich zum Tanz einladen und grüße in das Wochenende hinein! Pauline

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s