Zugzeug/ Zieh-Zeit/Fragment

(gerade in alten Notizen wieder entdeckt)

Knisternde Servietten mit Nahrung und Preisen bedruckt. Klumpen in der Schokolade, die ich sonst nie trinke, sondern nur jetzt in der Hoffnung, dass sie mich wärmt. Fehlender Schlaf hat mir eine Schicht der Haut abgezogen. Die Zeit ist so weit rumgekommen, dass das Zugfenster zum Fernseher des Wageninneren geworden ist. Das Fernsehprogramm wechselt gewagt vom Speise- zum Bierwagen.

Allen Reisenden einen schönen Sommer und allen Anderen sowieso 🙂