Amor fati – Die Liebe zum Unausweichlichen

IMG_0923 (2)

Im An-satz verstummen,

sich am An-fang verwerfen.

Vor der An-sicht die Augen schließen,

vor dem An-flug abstürzen.

Un-Aus-Gesprochenes

stellt die Weichen für

Un-Aus-Weichliches.

Und auf dem Aus-Weg

findet sich manchmal die Liebe

zum Aus-halten,

dem Moment, des An-Haltens,

der wichtig wird für den nächsten Schritt –

auf dem Weg zum An-kommen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Amor fati – Die Liebe zum Unausweichlichen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s