Alle Jahre wieder …

Es ist 6.00 Uhr früh. Der Tag scheint nicht zu wissen, dass er schon angefangen hat und auch ich würde ihn gerne hinauszögern. Keine Chance. Mein inneres Tier bellt und bellt, meine Lunge brennt und meine Nase leuchtet rot. Passend zur Weihnachtszeit.

Alle Jahre wieder, alle Winter wieder fordert mein Körper eine Zwangspause. Eine Zeit der Besinnung und Ruhe, die ich mir sonst nicht geben kann? Wer reicht mir den Tee zum Klischee?

Von Entschleunigung im Leben sprechen, so wie alle es tun, klingt nicht richtig für mich. Denn ich stecke fest. Wenn ich jetzt entschleunige, dann werde ich versinken. Ich möchte fit werden, für das Feuer, das ich auslösen kann, wach werden, damit meine Augen neue Wege entdecken. Ein Zeichen setzen. Einen Strich ziehen und einen Punkt machen in Situationen, die nicht veränderbar sind.

Schreiben hilft. Ich begreife, was ich denke, wenn ich es geschrieben habe. Und ja- jetzt fällt es mir schon ein wenig leichter durchzuatmen.

Ich schicke eine frische Brise vorweihnachtlicher Grüße!

Advertisements

5 Gedanken zu “Alle Jahre wieder …

  1. Was für eine inspirierende Fantasie. Da kann ich viel mit anfangen! Entschleunigung bezieht sich eben nur auf die Zeit. Feststecken und versinken findet auch (oder sogar nur?) im Raum statt. das Leben nur in Zeitdimensionen zu beschreiben, trägt zur Beschleunigung vielleicht noch bei. Spielen hingegen findet für mein Gefühl eher imm Raum statt als in der Zeit. Mit Papier spielen zum Beispiel. Und zum Schluss noch eine Frage: Ist der Tee grün?

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist spannend, was du schreibst! Ja, für mich findet das Spielen auch eher im Raum statt. Über die abstrakte Vorstellung des Spielens in der Zeit, oder ob dies möglich ist, werde ich mir Gedanken machen. Ja der Tee- das ist paradox: denn die für mich Achtsamkeits-, oder Entschleunigungsklischeeteesorte, ist wirklich der grüne Tee. Grüner Tee hinterlässt mich jedoch häufig schlaflos.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s